.

Betreuungsangebote

Kernzeitbetreuung an der Hans-Thoma-Schule

Die „Ergänzende Betreuung - Kernzeitbetreuung“ für Kinder der Halbtagsklassen findet an allen regulären Unterrichtstagen im Hauptgebäude der Hans-Thoma-Schule statt. Auch bei Stundenausfällen während der Betreuungszeit oder früherem Unterrichtsschluss können die Kinder in die Betreuung kommen.

Die Bring - und Abholzeiten richten sich nach dem Bedarf der Eltern.

Die Betreuungszeit wird sinnvoll für und mit den Kindern gestaltet.
Die Kinder sollen sich wohlfühlen, entspannen, Freunde treffen, Spiele spielen, kreativ sein und sich draußen im Pausenhof auch austoben können.

 

Mehr Informationen gibt es im Sekretariat der Hans-Thoma-Schule.

 

Verlässliche Grundschule für Halbtageskinder

Im Rahmen der verlässlichen Grundschule bietet die Stadt Karlsruhe vor und nach dem Unterricht eine ergänzende Betreuung an. Diese umfasst die Zeiten von 7:30 bis 8:30 und von 12:15 bis 13:00 oder 14:00 Uhr. Die ergänzende Betreuung ist kostenpflichtig; die Anmeldung erfolgt über das Sekretariat, in den einzelnen Betreuungsgruppen bzw. direkt über das Schul- und Sportamt Karlsruhe.

 

Flexible Nachmittagsbetreuung für Ganztageskinder

Im Rahmen der Ganztagsschule können Kinder für die flexible Nachmittagsbetreuung, die täglich von 16 Uhr - 17.30 Uhr in den Räumen der Schule stattfindet, angemeldet werden. Diese Betreuung wird von Erzieherinnen des Ganztagsbetriebs durchgeführt und kostet 30 Euro pauschal im Monat. Es besteht die Möglichkeit dieses Angebot täglich oder an einzelnen Tagen wahrzunehmen.

 



 



Autor: hts-abd-el-ghani -- 05.11.2018; 12:32:16 Uhr



  • PDF
Powered by Papoo 2012 129661 Besucher